• Bekleidungsgestalter efz / Bekleidungsgestalterin efz
  • Bekleidungsgestalter/-in EFZ
  • Bekleidungsgestalter/-in EFZ

Bekleidungsgestalter/-in EFZ

Als Bekleidungsgestalter/-in EFZ stellst du qualitativ hochstehende Bekleidungsstücke fachgerecht nach Kundenwunsch und weiteren Vorgaben her. Du verarbeitest verschiedene Materialien mit geeigneten Techniken wie  Schneiden, Nähen, Fixieren, Bügeln oder Drapieren zu qualitativ hochstehenden Produkten. Du kontrollierst die Passform und Qualität und nimmst wenn nötig Anpassungen vor. Je nach spezifischer Ausrichtung des Lehrbetriebes wählst du zwischen den Schwerpunkten Damenbekleidung, Herrenbekleidung, Pelzbekleidung, Kopfbedeckung und Berufs- und Schutzbekleidung.

Anforderungen

Für eine Lehre als Bekleidungsgestalter/-in EFZ werden modisches Flair, ein gutes Materialgefühl, Sinn für Formen und Farben, Freude und Geschick am Gestalten, Zeichnen und exakten Arbeiten und ein gutes Vorstellungsvermögen vorausgesetzt.  

Chancen

Nebst der Berufsprüfung wie Bekleidungsgestalterin mit eidg. Fachausweis, der Höheren Fachprüfung Bekleidungsgestalterin mit eidg. Diplom stehen dir Lehrgänge in modischer, technischer oder kaufmännischer Richtung zur Verfügung. Mit dem Abschluss einer Berufsmatura hast du die Möglichkeit, ein Studium an einer Fachhochschule z.B. in Modedesign, Textildesign oder zur Lehrperson zu absolvieren. 

  • Entwirfst und nähst du deine Kleider, Accessoires und Taschen selbst? Magst du das kreative Arbeiten von Hand in einem Nähatelier? Scheust du dich nicht davor, die Kundinnen und Kunden kompetent und stilsicher zu beraten? Und lässt du dich von Termindruck nicht aus der Ruhe bringen und arbeitest trotzdem sehr exakt?

    Als Bekleidungsgestalter/-in EFZ arbeitest du in einem gewerblichen Näh-oder Modeatelier oder machst eine 3-jährige Vollzeitausbildung in einem kantonalen Lehratelier.

    Je nach Schwerpunkt Damenbekleidung, Herrenbekleidung, Pelzbekleidung, Kopfbedeckung und Berufs- und Schutzbekleidung unterscheiden sich die verwendeten Geräte, Maschinen und Materialien.

    In enger Beratung und Abstimmung mit dem Kunden entwickelst Du Kleider, Jupes, Blusen, Hosen, Anzüge, Mäntel, Hüte und Mützen, Uniformen, Schürzen oder Schutzbekleidung. Hierbei achtest du auf die Masse und Körperproportionen und erstellst gemäss dem persönlichen Stil deines Gegenübers einen Entwurf. Im Anschluss berechnest du den Preis für das Kleidungsstück und machst einen Kostenvoranschlag.

    Bei der Kreation von eigenen Modellen, recherchierst du aktuelle Modetrends, legst die Zielgruppe fest, wählst Farben und Stoffe aus und erstellst einen Prototyp. Dabei nutzt du deine Kenntnisse über Mode, die Eigenschaften der verschiedenen Materialien und verschiedene Verarbeitungstechniken.

    Im Anschluss wird das Kleidungsstück mit dem geeigneten und angepassten Schnittmuster und den korrekten Verarbeitungstechniken unter Berücksichtigung von Stoffmustern, Fadenläufen, Verstärkungen und Einlagen, der Passform, der Nahtverläufe und Symmetrie etc. von Hand oder mit der Maschine hergestellt.

     

  • Gibt es besondere Anforderungen für die Lehre in einem Schwerpunkt?

    Nein. Allerdings wird der Schwerpunkt zu Beginn der beruflichen Grundbildung gemeinsam mit dem Lehrbetrieb festgelegt. 

    Wie lange dauert die Lehre?

    3 Jahre 

    Wie oft und wo gehe ich in die Berufsfachschule?

    Dies ist kantonal unterschiedliche und abhängig, ob du deine Lehre in einem gewerblichen oder in einem Lehratelier absolvierst. In einem gewerblichen Atelier besuchst du die Berufsschule an 1 Tag pro Woche, wohingegen das Lehratelier nur Vollzeit-Ausbildungen anbietet. In einem Lehratelier erhältst du keinen Lohn.

    Kann ich die Berufsmatura absolvieren?

    Ja, das ist bei sehr guten schulischen Leistungen möglich. Besprich dein Anliegen bei deinem Erstgespräch mit dem Lehrbetrieb.

    Wie lautet mein Berufsabschluss?

    Bekleidungsgestalter/-in EFZ (mit eidg. Fähigkeitszeugnis)

Interessengemeinschaft Berufsbildung Bekleidungsgestalter/-in
Aarauerstrasse 30
4600 Olten

Lehrstellen

Bekleidungsgestalter EFZ
Canvas SA
1004 Lausanne
Bekleidungsgestalter EFZ
Boutique et Atelier de couture L.K.
1003 Lausanne