offene Lehrstellen und Ausbildungsberufe

Fachfrau/-mann Leder und Textil EFZ

Als Fachfrau/-mann Leder und Textil EFZ verarbeitest du Leder, Segeltuch, Kunststoff oder Kunststoffgewebe und führst Einzel- und Serienanfertigungen aus. Je nach Fachrichtung verwendest du andere Materialien und fertigst sehr spezifische Produkte. In der Fachrichtung Pferdesport werden Lederartikel für den Reit- und Fahrsport, für die Landwirtschaft oder den Bergsport hergestellt. In der Fachrichtung Fahrzeuge und Technik führst du Leder- und Textilarbeiten an Innenauskleidungen und Sitzpolstern von Autos, Booten oder Flugzeugen aus. Fachleute Leder und Textil der Fachrichtung Feinlederwaren fertigen, ändern und reparieren Taschen, Mappen, Portemonnaies, Schmucketuis und weitere feine Artikel aus unterschiedlichsten Materialien. Ein Sinn für Formen, Farben und Material sowie ein Flair für Mode sind in dieser Fachrichtung wichtig.

Anforderungen

Für eine Lehre als Fachfrau/-mann Leder und Textil EFZ benötigst du den Abschluss der Volksschule sowie gute Leistungen in Rechnen und Geometrie. Erwünscht sind auch handwerkliches Geschick, ein Sinn für Formen und Farben, zeichnerische Begabung, körperliche Beweglichkeit sowie Geduld und Ausdauer.

Chancen

Mit einer Grundbildung als Fachfrau/-mann Leder und Textil EFZ stehen dir verschiedene Angebote von Fachschulen und der IG Letex wie z.B. die Höheren Fachprüfungen Dipl. Sattler/-in und dipl. Carrosseriesattlermeister/-in oder mit einer BMS auch Studiengänge wie beispielsweise in Produkt- und Industriedesign offen.

IG Letex

Postfach
6252 Dagmersellen